Bundeswehr prüft, ob beim Beschuss ihres Camps in der

Bundeswehr prüft, ob beim Beschuss ihres Camps in der nordirakischen Stadt Erbil Schäden entstanden sind. Laut Einsatzführungskommando in Potsdam dauerte der iranische Angriff in der Nacht drei Stunden.