Das Einstehen für den ZÖLIBAT ist lobenswert. Für den

Das Einstehen für den ZÖLIBAT ist lobenswert. Für den Zölibat benötigen wir aber ein “heiligmäßiges” PRIESTERTUM. Mit der Konzilskirche ist das “nicht mehr machbar”. Der Zölibat wir auch schon lange nicht mehr beachtet. Und dem Volk ist das auch nicht unbekannt.