Die europäische Währungsunion könnte bald größer werden.

Die europäische Währungsunion könnte bald größer werden. Die zuständigen Gremien haben beschlossen, Bulgarien und Kroatien in einen Wechselkursmechanismus aufzunehmen. Frühestens Anfang 2023 könnte dort der Euro gelten.