Die sog. “demokratische Mitte” ist ein antisozialer

Die sog. “demokratische Mitte” ist ein antisozialer Kampfbegriff, der dem Großteil der Bevölkerung suggerieren soll, dass es “der Gesellschaft schadet”, wenn sie ihre Rechte einfordern. Er wird verwendet, um den demokratischen Sozialismus als antidemokratisch zu diffamieren.