Endlich mal wieder das bekannte “tagtägliche” “Augenblicksversagen”

Endlich mal wieder das bekannte “tagtägliche” “Augenblicksversagen” im Juristendeutsch. Mit der Ausrede könnte man man sogar einen Mord straffrei begehen – man muss nur in einem Auto sitzen.