Wolfgang Kubicki unterstützt jetzt doch Neuwahlen in

Wolfgang Kubicki unterstützt jetzt doch Neuwahlen in Thüringen
Angela Merkel nennt die Wahl Kemmerichs “unverzeihlich”. FDP-Parteivize Kubicki kündigt an, ein Antrag auf Neuwahl werde nicht an seiner Partei scheitern